Lade Inhalte...

Mehr Sport

Linz erneut nur mit Rumpftruppe

Von OÖN   23. Februar 2021 00:04 Uhr

Linz erneut nur mit Rumpftruppe
Dominik Ascherbauer

LINZ. Bei den Handballern des HC Linz AG gibt es vor dem heutigen Nachtragsspiel in Hard keine Entspannung der Personaldecke.

Die drei mit Corona infizierten Spieler müssen weiterhin passen, dazu kommen noch weitere Ausfälle, wie etwa die beiden rechten Flügelspieler Nikola Kosteski und Silas Wiesinger. Wahrscheinlich wird Kreisläufer Sandro Jankovic rechtsaußen zum Zug kommen. Die Ausgangslage für die Linzer Rumpftruppe wirkt auf dem Papier aussichtslos. "Wir haben acht Spieler, die wir effektiv einsetzen werden, während Hard 16 Profis hat", schätzt Linz-Kapitän Dominik Ascherbauer.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less