Lade Inhalte...

Mehr Sport

Legenden, Stars und Siegertypen im Brucknerhaus

07. Februar 2020 00:04 Uhr

Legenden, Stars und Siegertypen im Brucknerhaus
Herzlich willkommen in Linz: Oleg Blochin (in der Mitte neben seiner Frau Anzhela) wird von OÖN-Chefredakteur-Stellvertreter Wolfang Braun(li) und von seinen Gastgebern Josef und Ludmilla Zeppetzauer empfangen.

OÖN-Gala-Nacht des Sports: Oleg Blochin machte schon gestern die erste "Platzbesichtigung".

Alles ist angerichtet: Die Gala-Nacht des Sports, die die OÖNachrichten heute gemeinsam mit der LIVA und der VKB-Bank als Presenting-Sponsor im Linzer Brucknerhaus inszenieren, wird wieder eine spannende Mixtur aus Sport und Musik servieren. In beiden Bereichen gibt es tolle Stargäste, einer hat bereits gestern eine "Platzbesichtigung" gemacht. Fußball-Legende Oleg Blochin - lesen Sie hier ein ausführliches Portrait- zeigte sich bei seinem Comeback in Oberösterreich bestens gelaunt und überraschte bei seiner Ankunft mit seinen Deutschkenntnissen.

"Ich freue mich, dass ich wieder einmal da bin und viele alte Bekannte treffen werde", sagte der 67-jährige ehemalige Fußballer Europas, dessen Transfer zu Vorwärts Steyr vor rund 30 Jahren eine Weltsensation war. Heute zieht es ihn zu seiner alten Wirkungsstätte zurück. "Ich komme sehr gerne nach Steyr", lautete seine Antwort auf die Anfrage der OÖN. Dort wird ihm vom SK Vorwärts selbstverständlich der rote Teppich ausgerollt. Ab 11.30 Uhr gibt es im Stadion-VIP-Klub einen Talk, bei dem auch Vorwärts-Legende Kurt Hochedlinger gemeinsam mit Vizepräsident Michael Obermair auf dem Podium sitzen wird. Danach lädt Bürgermeister Gerald Hackl zum Mittagessen, ehe es zurück nach Linz geht.

Als Willkommensgeschenk gab es von Blochins Gastgeber Josef Zeppetzauer – der Bauunternehmer ist auch Inhaber der traditionsreichen Lebzelterei Tausch – ein Lebkuchenherz mit lateinischer und kyrillischer Schrift. Die Liste der Sport-Asse ist lange, aber auch Wirtschaft und Politik werden heute Abend prominent vertreten sein. Sogar Werner Kogler, Vizekanzler und Sportminister, lässt sich das Highlight der heimischen Ballsaison nicht entgehen.

NORDIC COMBINED - FIS WC Seefeld, Buchuebergabe
Sportminister Werner Kogler

Neben Ski und Fußball spielt auch der Tennissport eine besondere Rolle. Im Jubiläumsjahr des Upper-Austrian-Ladies-Turnier – es wird heuer 30 Jahre alt – wird Powerfrau Barbara Schett im Rampenlicht stehen. Einen internationalen Touch bringt eine Tennislegende aus Frankreich ins Spiel. Monsieur Henri Leconte gilt als Partymaschine. Da ist er heute bei der Gala zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

>>> Das erwartet die Gäste bei der OÖN-Sportlergala 2020:

 

>>> Restkarten (ohne Sitzplatz) sind heute noch an der Abendkasse des Linzer Brucknerhauses erhältlich.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less