Lade Inhalte...

Mehr Sport

Innsbruck richtet Teil des Davis-Cup-Finalturniers 2021 aus

Von nachrichten.at/apa   12. April 2021 11:51 Uhr

TENNIS-DAVIS-FIN-AUT
Dominic Thiem 

INNSBRUCK. Innsbruck wird im kommenden November Austragungsort von Gruppenspielen des Davis-Cup-Finalturniers.

Das wurde am Montag bei einer Online-Pressekonferenz des Sportministeriums mit u.a. Sportminister Werner Kogler, Österreichs Tennis-Verbandspräsident Magnus Brunner und e|motion-Geschäftsführer Herwig Straka bekanntgegeben. Ab 25. November wird in der Tiroler Landeshauptstadt auf jeden Fall die Gruppe mit Österreich, Deutschland und Serbien ausgetragen.

Es also zu erwarten, dass rund um den ersten Advent-Sonntag nicht nur Österreichs Star Dominic Thiem in Innsbruck spielen wird, sondern auch sein deutscher US-Open-Finalgegner Alexander Zverev und der serbische Weltranglistenerste Novak Djokovic. Die Entscheidungen fallen in Madrid. Das Finalturnier war coronabedingt um ein Jahr verschoben worden. Das österreichische Team hatte sich im März 2020 mit einem 3:1-Sieg in Premstätten bei Graz gegen Uruguay für diesen Event qualifiziert.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less