Lade Inhalte...

Mehr Sport

"Impfnachweis für Besucher wäre große Chance"

Von nachrichten.at/apa   20. November 2020 10:04 Uhr

GRAZ. Tennisveranstalter Edwin Weindorfer hat sich offen für die Idee gezeigt, Impfpässe mit dem Nachweis einer Corona-Impfung als Zugangsberechtigung für Events einzusetzen.

"Grundsätzlich sind wir offen zu prüfen, dass Besucher ihren Impfausweis vor den Turnieren vorzeigen", sagte Weindorfer von der österreichischen Agentur emotion der "Welt" (Freitag). Sie müssten dann etwa keine Schnelltests mehr am Einlass machen und kein negatives Corona-Testergebnis vorweisen.

Für die Veranstalter sei die Idee "eine große Chance", betonte Weindorfer - gerade in der Übergangsphase, in der die breite Bevölkerung noch nicht geimpft sei. Weindorfer ist u.a. Veranstalter des ATP-Turniers in Stuttgart und hat heuer Showturniere in Berlin sowie ein ATP-Doppel-Event in Köln organisiert. Einen ethischen Konflikt sieht er mit der Regelung "eher nicht". "Wir würden durch diese Möglichkeit niemanden vom Tennisspiel ausschließen." Das Thema wolle er mit den Tennis-Dachorganisationen besprechen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Mehr Sport

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less