Lade Inhalte...

Mehr Sport

"Ich hadere selten, aber manchmal doch"

30. Juli 2020 00:04 Uhr

"Ich hadere selten, aber manchmal doch"
Die frühere Stabhochspringerin Kira Grünberg sitzt heute im Rollstuhl. (Schwarzl)

INNSBRUCK. Fünf Jahre danach: Kira Grünberg über den verhängnisvollen Unfall und ihr neues Leben

  • Lesedauer etwa 2 Min
Heute vor fünf Jahren brach sich Kira Grünberg beim Stabhochsprungtraining den fünften Halswirbel und sitzt seither im Rollstuhl. Die 26-jährige Tirolerin hält zwar nach wie vor den österreichischen Rekord in ihrer Parade-Disziplin, ihr Leben hat sich seither aber grundlegend verändert: Frage: Sie teilen Ihre Geschichte in Motivationsvorträgen mit. Was wollen die Leute wissen? Kira Grünberg: Wie mein Unfall passierte, was mir geholfen hat, mit meinem Leben im Rollstuhl zurechtzukommen, was
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper