Lade Inhalte...

Handball: OP bei Max Hermann

Von OÖN   15.September 2021

Handball: OP bei Max Hermann

"Er hat dort ein Überbein, das gehört abgetragen", erklärt Neo-Sportchef Klemens Kainmüller. Die Probleme an der Ferse des 29-Jährigen waren in der Saisonvorbereitung akut geworden, sodass zuletzt an kein reguläres Training mehr zu denken war. Acht Wochen Zwangspause lautet eine vorsichtige Prognose. Hermann ist nach Neuzugang Tobias Cvetko (Meniskus-OP) der zweite Schlüsselspieler, der den Linzern länger fehlt. Dennoch sollen am Samstag bei Aufsteiger Vöslau die ersten Punkte her.

copyright  2021
19. Oktober 2021