Lade Inhalte...

Mehr Sport

Gute Nachrichten von Tiger Woods

Von OÖN-Sport   17. März 2021 10:58 Uhr

FILES-GOLF-USPGA-WOODS-LIFESTYLE
Tiger Woods

LOS ANGELES. Golf-Superstar Tiger Woods hat nach seinem folgenschweren Autounfall das Krankenhaus verlassen.

Drei Wochen nach seinem schweren Autounfall konnte Tiger Woods das Cedar Sinai Medical Center in Los Angeles verlassen. „Ich bin glücklich, dass ich wieder zu Hause bin und mich dort wieder erholen kann“, teilte der 45-Jährige am Dienstag via Twitter mit. „Ich bin so dankbar für die viele Unterstützung, die ich in den vergangenen Wochen erhalten habe“, bedankte sich der 15-malige Majorsieger. 

In den Morgenstunden des 23. Februar war der US-Amerikaner aus noch unbekannten Ursachen mit seinem Wagen von einer steil abfallenden Straße abgekommen und hatte sich mehrfach überschlagen. Sein Management berichtete von mehreren Knochenbrüchen im rechten Bein. Derzeit ist unklar, ob Woods jemals wieder professionell Golf spielen wird. Vor dem Unfall hatte er sich binnen sieben Jahren fünf Rückenoperationen unterzogen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less