Lade Inhalte...

Mehr Sport

Gmunden Swans haben offene Rechnung mit St. Pölten

15. Januar 2020 00:04 Uhr

GMUNDEN. Die Swans trennt nur noch eine Hürde vom Einzug ins Cup-Final-4-Turnier, das heuer im Multiversum Schwechat über die Bühne gehen wird.

Die Gmundner gastieren heute (19 Uhr) in der Runde der letzten acht beim starken Superliga-Aufsteiger SKN St. Pölten, mit dem die Basketballer vom Traunsee noch ein Hühnchen zu rupfen haben. Die Niederösterreicher brachten dem Spitzenreiter am 22. Dezember mit einem 82:76 in der Volksbank-Arena die bis dato letzte Niederlage bei. Anschließend feierten die Gmundner fünf Siege in Folge. Heute soll der sechste Streich folgen. "Dafür brauchen wir aber eine deutlich bessere Defensivleistung als zuletzt in Wien (106:101 nach Verlängerung, Anm.)", sagte Finanzchef Harald Stelzer. Am Samstag (19 Uhr) geht’s in der Meisterschaft mit dem Derby in Wels weiter.

Cup-Viertelfinale, heute, 19 Uhr: St. Pölten – Gmunden; 19.30 Uhr: Dornbirn – Kapfenberg, Jennersdorf – Vienna Timberwolves. Donnerstag, 19.30 Uhr: Graz – Klosterneuburg

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less