Lade Inhalte...

Mehr Sport

Geballte Frauenpower in Linz

24. Februar 2020 00:04 Uhr

Geballte Frauenpower in Linz
Zweimal Gold: Susanne Walli

LINZ. Leichtathletik: Damen holten fünf der sechs Goldmedaillen für Oberösterreich.

Wie schon so oft holten Oberösterreichs Leichtathletik-Damen bei den Staatsmeisterschaften die Kohlen aus dem Feuer. Bei den Hallen-Titelkämpfen in der Linzer Tips-Arena waren fünf der sechs Goldmedaillen für das Bundesland geballter Frauenpower zu verdanken.

Dabei war die Mehrkampf-WM-Bronzene Verena Preiner gar nicht am Start. Doch ihre Kontrahentin Sarah Lagger (TGW Zehnkampf Union) durfte mit Siegen im Kugelstoßen und Weitsprung ebenso jubeln wie ihre Vereinskollegin Susanne Walli, die über 200 und 400 Meter einmal mehr ungefährdet war. Dazu jubelte auch die junge Jana Schnabel (ULC Linz Oberbank) im Dreisprung über einen Triumph. Beinahe wäre für Walli und Lagger noch ein dritter Erfolg dazugekommen. Aber über die 4x200 Meter hatte St. Pölten dann das bessere Ende für sich.

Im Dreisprung kam der einzige Herren-Titel Oberösterreichs zustande. Trotz geprellter Zehe biss der Mühlviertler Philipp Kronsteiner die Zähne zusammen und hüpfte zu einer weiteren Staatsmeisterschafts-Goldenen.

Hallen-Staatsmeister in Linz: Herren: 400 m: Nico Garea (KSV) 48,81 Sek.; 1500 m: Andreas Vojta (team2012.at) 3:45,28 Min.; 60 m Hürden: Dominik Distelberger (Purgstall) 8,05 Sek.; 4x200 m: ULC Mödling 1:28,32Min.; Weitsprung: Federico Kucher (LAC Klagenfurt) 7,12 m; 60 m: Markus Fuchs (ULC Mödling) 6,70 Sek.; 200 m: Markus Fuchs (ULC Mödling) 21,50 Sek.; 800 m: Paul Stüger (KSV) 1:54,91 Min.; 3000 m: Mario Bauernfeind (KUS) 8:26,85 Min.; Hochsprung: Andreas Steinmetz (SVS LA) 2,12 m; Stabhochsprung: Distelberger 4,95 m; Dreisprung: Philipp Kronsteiner (TGW Zehnkampf Union) 15,44 m; Kugelstoß: Alexander Gesierich (LAC Klagenfurt) 15,69 m. Damen: 400m: Susanne Walli (TGW Zehnkampf Union) 54,58 Sek.; 1500 m: Sandrina Illes (St. Pölten) 4:31,84 Min.; 60 m Hürden: Beate Schrott (St.Pölten) 8,14 Sek.; 4x200 m: St.Pölten 1:40,16 Min.; Hochsprung: Ekaterina Krasovskiy (DSG Wien) 1,75 m; Dreisprung: Jana Schnabel (ULC Linz Oberbank) 12,14 m; 60 m: Alexandra Toth (ATG) 7,46 Sek.; 200 m: Walli 24,07 Sek.; 800 m: Laura Ripfel (ULC Weinland) 2:18,21 Min.; 3000 m: Julia Mayer (DSG Wien) 9:34,54; Min.; Stabhochsprung: Agnes Hodi (St.Pölten) 3,90 m; Weitsprung: Sarah Lagger (TGW Zehnkampf Union) 5,88 m; Kugelstoß: Lagger 14,98 m.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less