Lade Inhalte...

Mehr Sport

Filzmoser unterlag im Achtelfinale

27. März 2021 00:04 Uhr

TIFLIS. Judoka Sabrina Filzmoser erreichte beim Grand Slam in Tiflis (Geo), ihrem ersten Einsatz nach der Meniskus-Arthroskopie, das Achtelfinale.

In der Runde der besten 16 unterlag die Welserin der späteren Turniersiegerin Nora Gjakova (Kos). Bitter: Kurz vor der Rückkehr auf die World Tour riss sich die Vorarlberger Olympia-Hoffnung Laurin Böhler zum dritten Mal ein Kreuzband: "Mein neues Ziel heißt Olympia 2024."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less