Lade Inhalte...

Mehr Sport

Farthofer bei EM in neuem Boot

Von   14. September 2021 00:04 Uhr

THESSALONIKI . Ohne die drei österreichischen bei Olympia in Tokio engagierten Boote beginnt heute vor Thessaloniki die Europameisterschaft in den olympischen Klassen 49er, 49erFX und Nacra17.

  • Lesedauer < 1 Min
Mit der Vöcklabruckerin Lisa Farthofer, eine frühere Ruderin, und Laura Schöfegger startet für Österreichs Segelverband (OeSV) jedoch ein neu formiertes 49erFX-Team, das vor Griechenland ihre Olympiakampagne für Paris 2024 eröffnet und die Zusammenarbeit erstmals testet. Mit Laura Farese/Matthäus Zöchling (Nacra17) und Keanu Prettner und Jakob Flachberger (49er) ist der OeSV auch in den anderen Klassen vertreten.