Lade Inhalte...

Mehr Sport

Eishockey-Nationalspieler wechselt in die Schweizer Liga

Von OÖN-Sport/APA   13. November 2019 14:09 Uhr

GEPA-11101950011
Raphael Herburger

LUGANO. Österreichs Eishockey-Teamspieler Raphael Herburger wird kommende Saison wieder in der Schweiz spielen.

Wie der EBEL-Tabellenführer am Mittwoch bekannt gab, wechselt der 30-jährige Vorarlberger mit Saisonende zum HC Lugano in die Nationalliga A. 

Herburger spielte schon von 2013 bis 2016 in der Schweizer Topliga für den EHC Biel, ehe er nach Salzburg wechselte. Aktuell steht der Stürmer mit 9 Toren und 15 Assists an der Spitze der Scorerwertung der EBEL.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less