Lade Inhalte...

Mehr Sport

Ein Weltstar parkt auf der Gugl

14. November 2019 10:35 Uhr

Ein Weltstar parkt auf der Gugl
Heute startet Boll ins Turnier.

LINZ. Tischtennis-Star Timo Boll ist mit dem Wohnmobil zu den Austrian Open gekommen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Timo Boll lebt in zwei Welten. Im Tischtennis-verrückten China ist der ehemalige Weltranglistenerste ein Superstar, der bekannteste Deutsche nach Basketballer Dirk Nowitzki. Bei uns führt der 38-Jährige aus der 10.000 Einwohner zählenden südhessischen Gemeinde Höchst im Odenwald indes ein weitgehend unbehelligtes Leben. Dies kostet der fünffache Vize-Weltmeister bei den bet-at-home.com Austrian Open in der Linzer TipsArena voll aus. Er reiste eigens mit seinem Wohnmobil an.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper