Lade Inhalte...

Ein Weltrekord, der nicht zählte

Von OÖN   27.Juli 2021

Ein Weltrekord, der nicht zählte

Bemerkenswert war ihre Slalom-Vorstellung. Die Lokalmatadorin pulverisierte inoffiziell den Weltrekord von drei Bojen am 10,25-Meter-Seil. Schall schaffte eine Boje am 9,75-m-Seil, für eine Anerkennung als Weltbestmarke waren allerdings zu wenige Schiedsrichter anwesend. Schwester Nadine Schall entschied das Springen für sich. Alexander Gschiel (WSZ Salmsee) krönte sich zum Trickski-Landesmeister am Boot und zum mehrfachen U21-Staatsmeister. Auch Routinier Daniel Dobringer hat es noch immer drauf. Der 53-Jährige ist im Springen Landesmeister am Boot und Vize-Staatsmeister am Lift, bei WLU-Fischlham-Kollege Matthias Köttl ist es genau umgekehrt.

copyright  2021
20. Oktober 2021