Lade Inhalte...

Mehr Sport

Ein Schuss vor den Bug

10. April 2021 00:04 Uhr

GRAZ/WELS. Machen Gmunden und Wels am Sonntag alles klar?

"Wir waren nicht auf dem Niveau, das wir kennen", gestand Gmunden-Kapitän Enis Murati nach der ernüchternden 63:77-Niederlage im dritten Basketball-Play-off-Viertelfinale gegen den UBSC Graz, der am Sonntag (20 Uhr, Sky) die Chance hat, die Best-of-5-Serie auszugleichen und ein Entscheidungsmatch am Traunsee zu erzwingen. Doch so weit wollen es die Swans nach dem Schuss vor den Bug nicht kommen lassen.

Auch den Raiffeisen Flyers bleiben Überstunden nicht erspart. Morgen (17.30 Uhr, Stream auf skysportaustria.at/live) möchten die Welser beim Stand von 2:1 gegen Klosterneuburg ihren 2. Matchball verwerten. Die jüngste 73:85-Pleite in Niederösterreich war absolut vermeidbar. "Wir haben uns mit vielen Dingen beschäftigt, aber nicht mit dem Gameplan", sagte Wels-Coach Sebastian Waser.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less