Lade Inhalte...

Mehr Sport

Die Juniors holen den nächsten „Oldie“

14. Januar 2020 17:58 Uhr

Zurück beim LASK: Rene Gartler

Nach Emanuel Pogatetz kommt Rene Gartler zum FC Juniors OÖ

Eigentlich hat man sich die Ausbildung von jungen Spielern auf die Fahnen geschrieben, jetzt hat Zweitligist FC Juniors OÖ aber auf dem Transfermarkt in ein Regal gegriffen, in dem die Routiniers auf Angebote warten. Mit Rene Gartler hat man einen 34-jährigen Stürmer mit LASK-Vergangenheit verpflichtet. Zuvor haben die Juniors schon Ex-Teamspieler Emanuel Pogatetz  (36) vom LASK geholt, der auch in die Trainierarbeit eingebunden sein wird. Der Paschinger Kooperationsverein des LASK  und Gartler einigten sich auf einen Kontrakt bis Sommer 2022. Der Mittelstürmer brachte es in seiner beachtlichen Karriere auf bislang 193 Bundesliga- und 117 Zweitligaspiele. Darüber hinaus absolvierte Gartler 16 Spiele für den deutschen Zweitligisten SV Sandhausen. In der Bundesliga traf der Routinier 54-mal, steuerte zudem 26 Assists bei. In der zweiten Liga brachte es der Juniors-Neuzugang bis dato auf 58 Tore und 23 Assists. In seiner langen Karriere spielte der gebürtige Wiener unter anderem für Rapid, Ried, den LASK und zuletzt  St. Pölten. 

Juniors-Cheftrainer Gerald Scheiblehner zum Transfer: „Ich bin sehr froh, dass es gelungen ist, Rene zum Verein zu holen. Aufgrund seiner Erfahrung ist er ein absolutes Vorbild für unsere jungen Spieler. Rene bringt zudem eine tolle Qualität vor dem Tor mit.“


Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less