close
"Das Risiko ist zu groß"

Brandl legte nach einer Corona-Infektion eine fünfwöchige Pause ein.    Bild: GEPA