Lade Inhalte...

Mehr Sport

"Das werden lustige Tage"

Von Dominik Feischl  26. März 2021 00:04 Uhr

"Das werden lustige Tage"
Lukas Pöstlberger (Mitte) zeigt bei den Frühjahrsklassikern gute Form.

HARELBEKE. Rad: Warm-up für die Flandern-Rundfahrt beginnt

Das "Aufwärmen" der Rad-Asse für die große Flandern-Rundfahrt am Ostersonntag geht in Belgien nun in die ganz heiße Phase. Heute messen sich die meisten der großen Favoriten beim E3 Saxo Bank Classic, am Sonntag steht Gent–Wevelgem an.

Auch der Schwanenstädter Lukas Pöstlberger (Bora) ist bei diesen Rennen über Kopfsteinpflaster und die giftigen Hellingen (Hügel) immer in seinem Element. "Das werden nun ganz lustige Tage", sagt der 29-Jährige.

Eine Woche zuvor beim Bredene Koksijde Classic wurde der Ex-Staatsmeister erst auf dem letzten Kilometer nach einer Soloflucht gestoppt. "Die Form passt sehr gut", sagt Pöstlberger, der wie der Wolfsegger Michael Gogl (Qhubeka) von Helferaufgaben befreit ist.

Die vierte Etappe der Katalonien-Rundfahrt mit Bergankunft am Port Aine gewann gestern Esteban Chaves (BikeExchange), in Führung blieb Adam Yates (Ineos) vor seinen Teamkollegen Richie Porte und Geraint Thomas.

Artikel von

Dominik Feischl

Dominik Feischl
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less