Lade Inhalte...

Comeback nach Krebsdiagnose

24.April 2021

Comeback nach Krebsdiagnose
Carla Suarez Navarro

Anfang September 2020 hatte die Spanierin bekannt gegeben, dass sie an einem Hodgkin-Lymphom, einem bösartigen Tumor im Lymphsystem, erkrankt sei und sich einer Chemotherapie unterziehen müsse. Knapp acht Monate später geht es der großen Kämpferin so gut, dass sie wieder mit dem Training beginnen konnte. Eigentlich wollte sie schon vor der Krebsdiagnose mit Abschluss der Saison 2020 ihre Karriere beenden. Doch jetzt schauen die Pläne anders aus. "Ich würde gerne ein Grand-Slam-Turnier bestreiten und schauen, ob ich mich für Olympia qualifizieren kann", sagte Navarro, die sich für die French Open in Paris (ab 24. Mai) angemeldet hat.

copyright  2021
25. Juni 2021