Lade Inhalte...

Mehr Sport

"Ansonsten wäre dieser Unfall tödlich gewesen"

25. Februar 2021 00:04 Uhr

LOS ANGELES. Golf-Star Tiger Woods droht nach offenen Trümmerbrüchen das Karriereende – doch es hätte weit schlimmer kommen können

  • Lesedauer etwa 2 Min
Bisher ist unklar, warum Tiger Woods Dienstagfrüh (Ortszeit) mit einem Wagen von einer Straße südöstlich von Los Angeles abgekommen ist. Sein SUV überschlug sich mehrfach und durchschlug einen Baum. Der 45-Jährige wurde schwer verletzt. "Offene Trümmerbrüche, die den oberen und unteren Teil des Schien- und Wadenbeins betroffen haben, wurden durch einen Stab im Schienbein stabilisiert", erklärte der behandelnde Arzt Anish Mahajan nach einer langen OP.