Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Februar 2019, 01:35 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Februar 2019, 01:35 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Tennis: Dominic Thiem besucht möglicherweise WTA-Turnier in Linz

LINZ. Nach ihrem Viertelfinal-Einzug beim "Upper Austria Ladies" in Linz am Donnerstagabend hat Kristina "Kiki" Mladenovic angekündigt, dass ihr Freund, Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem, zu einer Visite nach Linz kommen möchte.

Thiems Freundin Kristina Mladenovic (FRA) Bild: GEPA pictures/ Matthias Hauer (GEPA pictures)

Geplant war, dass Thiem die Französin im Viertelfinale heute Freitag gegen die Deutsche Andrea Petkovic (nicht vor 17.00 Uhr) anfeuert. Für den French-Open-Finalisten könnte es allerdings knapp werden, immerhin befand er sich nach seinem Doppel-Aus am Donnerstag noch auf der Rückreise aus China.

"Ich weiß, dass die Leute morgen einen speziellen Gast sehen möchten. Er könnte hier irgendwo sitzen. Ich kann es nicht erwarten, ihn zu sehen", hatte Mladenovic nach dem Viertelfinaleinzug am Donnerstagabend gemeint.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 12. Oktober 2018 - 11:23 Uhr
Mehr Mehr Sport

Südafrikas Regierung stellt sich hinter sexuellen Streitfall

JOHANNESBURG. Südafrika hat eine neue Kampagne zur Unterstützung von 800-Meter-Olympiasiegerin Caster ...

Olympia 2020: Eröffnungszeremonien verschlingen mehr als 100 Millionen Euro

TOKIO. Die Eröffnungs- und Abschlusszeremonien bei den Olympischen Spielen und den Paralympics in Tokio ...

Olympia-Minister entschuldigt sich bei krebskrankem Schwimm-Star

TOKIO. Japans Olympia-Minister Yoshitaka Sakurada hat wegen umstrittener Äußerungen über die an Leukämie ...

Alaba über Hirscher: „Er hört nicht auf, Hunger zu haben“ 

Der FC-Bayern-München-Star traut Marcel Hirscher bei der Ski-WM alles zu.

„Ich habe mich überhaupt nicht mehr gespürt“

Stefan Kraft spricht vor der nordischen WM über die schwierigste Zeit seiner Karriere.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS