Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 19. September 2018, 02:49 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 19. September 2018, 02:49 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Österreicher zieht kampflos ins Halbfinale von Wimbledon ein

LONDON. Da ihre Gegner w.o. geben, steht Alexander Peya mit der US-Amerikanerin Nicole Melichar ohne zu spielen im Halbfinale von Wimbledon.

TENNIS DAVISCUP SPANIEN - ÖSTERREICH: ALMAGRO - PEYA

Alexander Peya Bild: APA

Abseits des Geschehens am Center Court, wo die Deutsche Angelique Kerber ins Endspiel einzog, ist der Wiener Alexander Peya mit der US-Amerikanerin Nicole Melichar (11) kampflos ins Mixed-Halbfinale eingezogen. 

Ihre Gegner Bruno Soares/Jekaterina Makarowa (BRA/RUS-2) mussten schon am Tag vor dem Viertelfinale w.o. geben. Die Halbfinal-Gegner wurden im Laufe des Donnerstag.

Die 30-jährige Kerber zog indes als Nummer elf gesetzt durch einen sicheren 6:3,6:3-Sieg gegen die Lettin Jelena Ostapenko (12) zum insgesamt zweiten Mal nach 2016 in ein Endspiel an der Church Road ein und spielt am Freitag um ihren insgesamt dritten Major-Titel nach Australian und US Open 2016. 

Kerbers Finalgegnerin wurde im Anschluss zwischen der US-Amerikanerin Serena Williams (USA-25) und mit Julia Görges (13) einer weiteren Deutschen ermittelt. 2016 unterlag Kerber Williams im Wimbledon-Endspiel 5:7,3:6.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN-Sport/APA 12. Juli 2018 - 15:52 Uhr
Mehr Mehr Sport

Filzmosers Kampf um die Zukunft

BAKU. Ohne finanzielle Absicherung: Wie geht es mit der Karriere der Thalheimerin weiter?

Pöltl übt mit einer NBA-Legende

SAN ANTONIO. Für Jakob Pöltl beginnt sein zweites NBA-Kapitel kommende Woche mit dem offiziellen ...

Russlands Doping-Begnadigung erregt die Gemüter

MOSKAU. Gegen die Wiederaufnahme Russlands in die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) regt sich weiter großer ...

Kühner will ins Finale springen

TRYON. Max Kühner startet bei den Weltreiterspielen in Tryon (USA) heute als einziger Österreicher in den ...

Europameisterin tot aufgefunden

AMES. Die Golf-Amateur-Europameistern Celia Barquin Arozamena ist auf einem Golfplatz in Iowa/USA tot ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS