Lade Inhalte...

Mehr Sport

In dieser Tabelle führt die SV Ried vor Rapid

01. Februar 2018 13:39 Uhr

GEPA-29111578145
G´mahde Wies´n: Das Spielfeld in der Rieder Keine-Sorgen-Arena ist erstklassig.

In der Zwischenwertung der „Pitch Competition“ lassen die Innviertler sogar alle Bundesligisten hinter sich 

Wer hat Österreichs besten Fußballplatz? Die Antwort auf dieser Frage liefert ein überraschendes Ergebnis: Nicht Bundesliga-Krösus Red Bull Salzburg oder Kult-Klub Rapid, der mit seinem neuen Allianz-Stadion eine top-moderne  Arena hat, sind in dieser Hinsicht ganz vorne, es ist die SV Guntamatic Ried, die in Sachen Rasenpflege ganz vorne steht. In der Zwischenwertung der „Pich Competition“ der Vereinigung der Fußballer (VdF) haben die Innviertler alle Bundesliga-Klubs hinter sich gelassen.

Seit dem Jahr 2012 lässt die VdF die Rasenqualität der Spielfelder bewerten. In der „Pitch Competition“ gibt jeweils ein Spieler der Gastmannschaft nach Rücksprache mit seinen Kollegen nach jedem Auswärtsspiel ein Urteil ab (Höchstwertung: 10 Punkte) und schickt dieses via SMS an die VdF. Die Ergebnisse werden gesammelt und ausgewertet, somit entsteht ein Durchschnittswert pro Spielfeld für die jeweilige Spielzeit.

LASK top, Blau-Weiß mau

Die SV Ried hat mit 9,10 Punkten die Wertung der Ersten Liga klar gewonnen und liegt damit auch vor Rapid, das mit 8,7 Punkten die Bundesliga vor dem LASK (8,35) anführt. Blau Weiß Linz  reiht sich mit 6,7 Punkten unter den 20 heimischen Profi-Klubs nur auf Platz 17 ein. Nicht gerade eine Referenz für das Linzer Stadion . . .

Seit dem Start der Rasenbewertung gibt es eine positive Entwicklung. 2012 sind die Felder der höchsten Liga durchschnittlich mit einer Punkteanzahl von 6,1 bewertet worden. In der Herbstsaison liegt dieser Durchschnittswert bei beachtlichen 8,05 von 10 möglichen Punkten.

Zwischenstand tipico Bundesliga: 1. SK Rapid Wien 8,70 Punkte; 2. LASK Linz 8,35; 3. SV Mattersburg 8,30; 3. FC Red Bull Salzburg 8,30; 5. SCR Altach 8,25; 6. SK Sturm Graz 8,20; 6. Austria Wien 8,20; 6. SKN St. Pölten 8,20; 9. FC Admira Wacker Mödling 7,10; 10. RZ Pellets WAC 6,90.

Zwischenstand sky go Erste Liga: 1. SV Guntamatic Ried 9,10: 2. WSG Wattens 7,80; 3. SC Wr. Neustadt 7,20; 3. KSV 1919 7,20; 5. FC Liefering 6,90; 6. SC Austria Lustenau 6,80; 7. FC Blau Weiß Linz 6,70; 8. FC Wacker Innsbruck 6,50; 9. FAC Wien 5,50; 10. TSV Prolactal Hartberg. 5,40

 

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less