Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 10:22 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 10:22 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Fünfte Auftakt-Niederlage für Thiem

TORONTO. Dominic Thiem hat seine Rückkehr zum Hartplatz-Tennis verpatzt.

Thiem gegen Nadal chancenlos

Dominic Thiem Bild: Reuters

Der Weltranglisten-Achte musste sich nach einem Freilos beim Masters-1000-Turnier in Toronto in der zweiten Runde am Mittwoch dem Griechen Stefanos Tsitsipas mit 3:6,6(6):7 geschlagen geben.

Damit bezog der Niederösterreicher beim fünften Antreten in Kanada - der Schauplatz wechselt zwischen Montreal und Toronto - die fünfte Niederlage.

Gesundheitlich etwas angeschlagen, musste Thiem gegen den zuletzt stark spielenden Tsitsipas wie zuletzt in Kitzbühel (Sand) eine Auftaktniederlage hinnehmen. Der 19-jährige Grieche hat bereits einige Matches auf Hartplatz bestritten, war vergangene Woche in Washington im Halbfinale, und dominierte gegen die Nummer sieben des Turniers. Der Weltranglisten-27. schaffte ein Break zum 3:1 und ließ im ersten Satz bei eigenem Aufschlag keine einzige Chance Thiems zu.

Nach einer längeren Regenunterbrechung bei 6:3,1:1 für Tsitsipas gelang es Thiem nicht, das Ruder herumzureißen. Nach 1:21 Stunden Spielzeit ging einer der Aufsteiger der Saison als Sieger vom Platz und verkürzte in den Duellen mit dem ÖTV-Daviscupper auf 2:3. Für Thiem geht es kommende Woche beim einem weiteren Masters-1000-Turnier in Cincinnati weiter.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 09. August 2018 - 06:34 Uhr
Mehr Mehr Sport

San Antonio glich in NBA-Play-offs auf 3:3 aus

SAN ANTONIO. Die San Antonio Spurs haben ihre Chancen auf den Aufstieg in die zweite Runde der ...

Sofia Polcanova ist bei der Tischtennis-WM ausgeschieden

BUDAPEST. Sofia Polcanova ist bei der Tischtennis-WM in Budapest am Mittwoch sowohl im Einzel als auch im ...

Gerhard Berger vergleicht Lewis Hamilton mit Ayrton Senna

LONDON/ROM. Der Große Preis von Aserbaidschan steht auch im Zeichen des Todes von Formel-1-Legende Ayrton ...

Michael Schumacher wollte als Manager mit Sohn Mick in die Formel 1

Ex-Manager Willi Weber spricht über Michael Schumacher und wie dessen Zukunftsvisionen ausgesehen hatten.

Thiem ließ seinem Freund keine Chance

BARCELONA. Der als Nummer drei gesetzte Dominic Thiem gewann beim ATP-500-Tennisturnier in Barcelona am ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS