Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 17. November 2018, 16:59 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Samstag, 17. November 2018, 16:59 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Fans feierten ihr Team trotz 1:5-Pleite gegen Deutschland

TRAUN. Mit 1:5 verlor Österreichs Badminton-Nationalmannschaft das freundschaftliche Länderspiel gegen Deutschland klar. Dennoch feierten 600 Zuschauer in der Trauner Haka-Arena „ihr“ Team.

Fans feierten ihr Team trotz 1:5-Pleite gegen Deutschland

Koch (vo.) und Zauner Bild: dostal

Vor allem, als Peter Zauner und Jürgen Koch (beide ASKÖ Traun) ihre deutschen Kontrahenten Andreas Heinz und Max Schweiger in zwei Sätzen besiegten. In einem Herrendoppel, das es in sich hatte: lange Ballwechsel, schnelle Schläge und Peter Zauner, der im zweiten Satz sogar sitzend spielte.

Vor dem Herrendoppel lag Österreich mit 0:3 zurück – im Mixed-Doppel, Damen- und Herreneinzel waren die Gäste klar überlegen. Der Ebenseer Michael Lahnsteiner fand gegen den 1,99-Meter-Riesen Dieter Domke nicht das richtige Mittel. „Ich habe zu viel auf seine Vorhand gespielt“, sagte er nach dem Match. Besser sieht es im Hinblick auf die Olympischen Spiele in London aus. Lahnsteiner liegt in der Weltrangliste auf Platz 54, was für die Qualifikation reichen würde. Demnächst hebt er zu einem Turnier nach Uganda ab.

Damit Österreichs Badminton-Asse in Ländervergleichen künftig die Oberhand bewahren, will der Verband den Malaysier Tan Chun Seang als Co-Trainer und Sparringpartner verpflichten. „Er ist in seiner Heimat einer der Besten und kann uns viel Erfahrung weitergeben“, sagte Peter Zauner.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Januar 2012 - 00:04 Uhr
Mehr Mehr Sport

Tennis: So sieht der Nachfolge-Bewerb des Davis Cups aus

LONDON. Nach der Davis-Cup-Reform und monatelangen Diskussionen im Hintergrund hat die ATP am Donnerstag ...

ÖSV lud Wladimir Putin nach Österreich ein

SEEFELD. Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften vom 19. Februar bis zum 3.

Eingebürgerter US-Basketballer steht vor seinem Debüt für Österreich

WIEN. Österreichs Basketball-Männer können in den EM-Quali-Auswärtspartien gegen Großbritannien (29.

Japans neuer Cyber-Sercurity-Minister hat „noch nie einen Computer benutzt“

TOKIO. Japans kürzlich ernannter Minister für Cyber-Security und die Olympischen Spiele in Tokio 2020 hat ...

Darts: Suljovic besiegte bei Grand Slam Weltmeister Cross

WOLVERHAMPTON. Mensur Suljovic steht bei dem mit 450.000 Pfund dotierten Grand Slam of Darts im Viertelfinale.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS