Lade Inhalte...

Mehr Sport

Ehemaliger OÖN-Sportchef Leo Strasser gestorben

Von nachrichten.at   17. Juni 2013

Leo Strasser
Leo Strasser

LINZ. Im 85. Lebensjahr ist Sportjournalist Leo Strasser am Montag nach langem, schweren Leiden in Linz gestorben.

Leo Strasser, 25 Jahre lang Sportchef der Oberösterreichischen Nachrichten  und  schon Zeit seines Lebens eine Legende des österreichischen  Sportjournalismus, ist heute, Montag, im 85. Lebensjahr in Linz gestorben. In der Vorwoche hatte Strasser einen Schlaganfall erlitten, dem er schließlich erlag.

Strasser hat bis zu seiner Pensionierung 1994  als Journalist nicht nur die Berichterstattung in den OÖN geprägt, er hat auch als Impulsgeber und Erfinder zahlreicher Aktionen das Sportland Oberösterreich mitgestaltet. Die Wahl der „Sportler des Jahres“ gründete er 1970, er war es auch, der die legendäre Gala-Nacht des Sports erfand. Strasser war mit zahlreichen Größen  des Sports befreundet. Als Journalist war er fachlich kompetent, stilsicher,  stets fair, konstruktiv und kollegial.  Außerdem brachte er stets eine gesunde Portion Humor ins Spiel.

Strasser ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, unter anderem wurde ihm der Professoren-Titel verliehen. Als Sport-Journalist ist er eigentlich nie in den Ruhestand gegangen, nach seiner Pensionierung veröffentlichte er noch zahlreiche Bücher. Um Leo Strasser trauern seine Frau Erika,  sein Sohn Christian und seine beruflichen Wegbegleiter. Die  Oberösterreichischen Nachrichten waren für  ihn mehr als nur ein Arbeitsplatz, die Zeitung war auch sein Leben.

Der Termin der Verabschiedung steht noch nicht fest.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less