Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. Jänner 2019, 09:51 Uhr

Linz: -4°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. Jänner 2019, 09:51 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Boxen: Ex-Weltmeister Wladimir Klitschko schließt Comeback nicht aus

LOS ANGELES. Der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko schließt ein Comeback nicht aus.

Wladimir Klitschko Bild: Apa

"Um potenziell in den Ring zurückzukehren, muss es um etwas Außergewöhnliches gehen", betonte der Schwergewichtler im Gespräch mit dem US-TV-Sender Fox Sports Networks. "Wenn mich etwas aus dem Ruhestand bringen soll, dann muss es sich um etwas Unglaubliches handeln", bekräftigte der 42-jährige Ukrainer. 

Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" reizt Klitschko der Altersrekord im Schwergewichtsboxen. Den hält der US-Amerikaner George Foreman seit dem 5. November 1994. Damals wurde er mit 45 Jahren und 299 Tagen Champion. Will Klitschko dessen Rekord brechen, könnte das jedoch frühestes im Jänner 2022 geschehen.

Der jüngere der Klitschko-Brüder hatte seine Profikarriere im August 2017 beendet. Er war neun Jahre und sieben Monate Weltmeister in der Königsklasse des Boxens. Der 1,98 Meter große Sportler bestritt 69 Profikämpfe, gewann 64 und verlor fünf. Zuletzt musste er gegen die Briten Tyson Fury und Anthony Joshua Niederlagen einstecken.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 05. November 2018 - 10:56 Uhr
Mehr Mehr Sport

Tennis: Serena Williams gewann Melbourne-Schlager gegen Halep

MELBOURNE. Serena Williams hat am Montag den Schlager bei den mit 39,14 Mio.

Brady führt New England zurück ins Super-Bowl-Endspiel

KANSAS CITY. Die New England Patriots und die Los Angeles Rams haben das Finale um die Super Bowl der ...

Tsitsipas entthronte Titelverteidiger Federer in Melbourne

MELBOURNE. Sensation: Der 20-jährige Stefanos Tsitsipas ist der erste Grieche überhaupt in einem ...

Erster Weltcupsieg für Ramona Siebenhofer

CORTINA. Die Steirerin Ramona Siebenhofer hat am Freitag in der ersten zweier Weltcup-Abfahrten von ...

Sorgen um Tischtennis-Ass Sofia Polcanova

BUDAPEST/LINZ. Österreichs beste Tischtennis-Spielerin muss beim World-Tour-Turnier in Budapest wegen ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS