Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 18. April 2019, 22:54 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 18. April 2019, 22:54 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Boxen: Ex-Weltmeister Wladimir Klitschko schließt Comeback nicht aus

LOS ANGELES. Der frühere Boxweltmeister Wladimir Klitschko schließt ein Comeback nicht aus.

Wladimir Klitschko Bild: Apa

"Um potenziell in den Ring zurückzukehren, muss es um etwas Außergewöhnliches gehen", betonte der Schwergewichtler im Gespräch mit dem US-TV-Sender Fox Sports Networks. "Wenn mich etwas aus dem Ruhestand bringen soll, dann muss es sich um etwas Unglaubliches handeln", bekräftigte der 42-jährige Ukrainer. 

Nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" reizt Klitschko der Altersrekord im Schwergewichtsboxen. Den hält der US-Amerikaner George Foreman seit dem 5. November 1994. Damals wurde er mit 45 Jahren und 299 Tagen Champion. Will Klitschko dessen Rekord brechen, könnte das jedoch frühestes im Jänner 2022 geschehen.

Der jüngere der Klitschko-Brüder hatte seine Profikarriere im August 2017 beendet. Er war neun Jahre und sieben Monate Weltmeister in der Königsklasse des Boxens. Der 1,98 Meter große Sportler bestritt 69 Profikämpfe, gewann 64 und verlor fünf. Zuletzt musste er gegen die Briten Tyson Fury und Anthony Joshua Niederlagen einstecken.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 05. November 2018 - 10:56 Uhr
Mehr Mehr Sport

Tiger Woods feierte eines der größten Comebacks der Sportgeschichte

AUGUSTA. Der Amerikaner holt sich mit 43 Jahren seinen 15.

Bernie Ecclestone: „Würde mich eher für die Formel E entscheiden“

LONDON/WIEN. Formel-1-Macher Bernie Ecclestone lässt mit Aussagen in einem Interview aufhorchen.

Jakob Pöltl „verabschiedete“ Dirk Nowitzki in die Sportlerpension

SAN ANTONIO. Im letzten Karrierespiel bekam es der deutsche NBA-Star Dirk Nowitzki mit Dallas ausgerechnet ...

Lukas Weißhaidinger: „Habe schon Blutblasen an den Händen“

SANTA CRUZ DE TENERIFE. Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger absolviert derzeit sein in der Vorbereitung auf ...

Marathon-Mann Pfeil: Seine Bestzeit ist nur die halbe Miete für Olympia 2020

WIEN. Der Steyrer denkt nach seinem Traumlauf in Wien schon an den nächsten Marathon.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS