Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 06:58 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 06:58 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Mehr Sport

Ablinger will beim Saisonfinale noch einmal alle Kräfte mobilisieren

RAINBACH. Innviertler Handbiker belegte bei der Rennserie "European Handbike Circuit" zweiten Platz – in Prag will er noch einmal hoch hinaus.

Ablinger will beim Saisonfinale noch einmal alle Kräfte mobilisieren

Derzeit liegt Walter Ablinger in der Weltrangliste auf dem vierten Platz. Bild: privat

Schöner Erfolg für den Rainbacher Handbiker Walter Ablinger. Der Innviertler Topathlet belegte in der Gesamtwertung der Rennserie "European Handbike Circuit" den zweiten Gesamtrang. Dabei musste der Paralympicssieger lediglich dem aktuellen Straßen-Weltmeister David Franek aus Frankeich den Vortritt lassen. Beim abschließenden Rundstreckenrennen in Lugano, Schweiz, reichte es für Ablinger "nur" zu einem sechsten Platz. Die Strapazen der langen Rennsaison sind auch beim Schärdinger Athleten nicht spurlos vorbeigegangen.

Am kommenden Wochenende will Ablinger beim Europacuprennen in Prag noch einmal alle Kräfte mobilisieren. Derzeit liegt der Innviertler Handbiker in der Weltrangliste mit nur sechs Punkten Rückstand auf dem vierten Platz. Mit einer guten Platzierung könnte er die Saison noch auf dem begehrten dritten Weltranglistenplatz beenden.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 27. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Tennis

Djokovic ist wieder der Alte: Der Serbe triumphierte zum 4. Mal in Wimbledon

LONDON. Tennis: Der Serbe schlug im Finale den müden Südafrikaner Anderson 6:2, 6:2, 7:6.

Nach der Österreich-Tour ist vor der Heim-WM

WELS. Gewinner Ben Hermans war nicht der einzige Sieger der 70.

Degenkolbs Auferstehung in der "Hölle des Nordens"

ROUBAIX. Trek-Teamkollege von Michael Gogl gewann seine erste Tour-Etappe, einige Favoriten verloren Zeit.

Peyas Mixed-Triumph mit 38 Jahren

LONDON. Die Deutsche Angelique Kerber folgte Steffi Graf als Damen-Siegerin nach.

"Haben erfüllt, was wir uns vorgenommen haben"

STEYR. Rapp auf Rang 12, Hrinkow fünftbester Österreicher: Steyrer Radteam jubelt über die beste ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS