Lade Inhalte...

Mehr Sport

50 Nationen beim Wolfgangseelauf

19. Oktober 2019 00:04 Uhr

SANKT WOLFGANG. Am Sonntag (10.30 Uhr) steigt zum bereits 48. Mal der Wolfgangseelauf, für diesen Klassiker haben sich 5469 Aktive aus 50 Nationen angemeldet.

Die 27-Kilometer-Distanz nehmen nicht weniger als 13 Athleten aus Kenia – darunter die amtierende Berglauf-Weltmeisterin Lucy Wambu Murigi und Neunfachsieger Hosea Tuei – in Angriff. Aus österreichischer Sicht muss man Claudia Wimmer, Robert Gruber und Andreas Englbrecht auf dem Zettel haben. Über 10 km peilt Bernadette Schuster ihren neunten Erfolg an, Favorit bei den Herren ist Jürgen Aigner. Spannung verspricht auch der 5,2-km-Panoramalauf, den übrigens 2008 eine gewisse Verena Preiner, die sich heute WM-Bronzemedaillengewinnerin im Siebenkampf nennen darf, als 13-Jährige auf Rang drei beendet hat. Irmi Kubicka hat über diese Distanz schon dreimal triumphiert. Der Salzkammergut-Marathon wird um 9.15 Uhr in Bad Ischl gestartet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mehr Sport

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less