Lade Inhalte...

Linz Marathon

Im Windschatten der Siegerin

25. Oktober 2021 00:04 Uhr

Im Windschatten der Siegerin
Manfred Steger war bester Heimischer.

LINZ. Ein Vöcklamarkter nützte bei der Marathon-Premiere die Gunst der Stunde.

Im Training wurde er oft von seiner besseren Hälfte mit dem Rad begleitet. Und Frauenpower war es auch, die Manfred Steger gestern in Linz bei seinem Debüt auf der Marathon-Distanz zu Nutzen wusste. Der Vöcklamarkter lief lange im Windschatten von Damen-Siegerin Brenda Jerotich Kiprono mit, auf den letzten Kilometern überholte er sie dann noch und wurde in der Zeit von 2:29:25 Stunden Sechster und bester Österreicher über die volle Distanz. Der eigentliche heimische Favorit Georg Schrank gab dagegen auf.

"Das ist natürlich schon eine tolle Überraschung. Der Plan war, auf 2:30 Stunden zu laufen, und das ist mir scheinbar richtig gut aufgegangen", sagte Steger bescheiden. Auch, weil er in dieser Zeit eine äußerst prominente Tempomacherin hatte. "Dass sie ein ähnliches Ziel wie ich hatte, war natürlich kein Nachteil", sagte Steger, der nach getaner Laufarbeit erstmals in seinem Sportler-Leben auch zu einer Dopingkontrolle musste.

Die besten Momente vom Linz-Marathon sehen Sie in diesem Video: 

Für seinen Verein, den Laufclub Sicking, machte er beste Werbung. Steger war in der ORF-Liveübertragung lange Zeit hinter der Kenianerin im Kamerabild. Der Amateur, er arbeitet im Brotberuf in der Lenzing AG und war vor einigen Jahren auch einmal Gewinner auf der Halbdistanz beim Traunsee-Bergmarathon, ist mit dieser Leistung auf den Geschmack gekommen. Beim nächsten Linz-Marathon möchte Steger dann wieder über die 21,1 Kilometer Akzente setzen, wenn dort die Österreichischen Meisterschaften ausgetragen werden.

Eine Stadt auf den Beinen: Die besten Bilder vom Linz-Marathon

Bildergalerie ansehen

Bild 1/473 Bildergalerie: Eine Stadt auf den Beinen: Die besten Bilder vom Linz-Marathon

Eine Debütantin auf der Langstrecke war auch die Wienerin Teresa Feit. In 2:54:45 war die frühere Skirennläuferin schnellste rot-weiß-rote Dame an diesem denkwürdigen Marathon-Tag in Linz.

>> Zu den Ergebnissen

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less