Lade Inhalte...

Linz Marathon

"Besser hätte man sich den Tag nicht vorstellen können"

25. Oktober 2021 00:04 Uhr

"Besser hätte man sich den Tag nicht vorstellen können"
Erleichtert nach den Marathon-Distanzen: Im Ziel am Linzer Hauptplatz herrschte ausgelassene Stimmung – sowohl bei den Läufern als auch beim Publikum, das die Sportler anfeuerte.

Es war ein Lauffest wie aus dem Bilderbuch. Tausende gut gelaunte, bewegungshungrige Menschen starteten gestern bei strahlendem Sonnenschein und besten Wetterbedingungen bei der Voest-Brücke, ließen sich vom Publikum entlang der Strecke anfeuern und erreichten unter tosendem Applaus und musikalischer Unterstützung das Ziel am Linzer Hauptplatz.

Der 19. Oberbank Linz Donau Marathon war – nach zweieinhalbjähriger Pause – ein "Fest für die gesamte Stadt Linz", sagte Bürgermeister Klaus Luger, der gestern verletzungsbedingt im Publikum stand und seine drei Kinder anfeuerte. "Nächstes Jahr bin ich wieder dabei. Es hat sich gezeigt: Es lohnt sich, mutig zu sein. Und es ist jeder selbst schuld, der nicht am Start war", sagte der Linzer Gastgeber, was einen Schmunzler bei Landeshauptmann Thomas Stelzer auslöste: "Ich bin zwar nicht mitgelaufen, aber ich gratuliere allen, die ihr persönliches Ziel an diesem Marathon-Tag erreichen und über sich hinauswachsen konnten."

Die besten Momente vom Linz-Marathon sehen Sie in diesem Video: 

In punkto Mut wies Luger auf das Corona-Konzept hin, denn Linz habe sich in den vergangenen Monaten intensiv beraten lassen, wie das Laufspektakel trotz der Pandemie stattfinden kann. "Nach außergewöhnlichen Corona-Jahren können wir nun endlich wieder dieses große Ereignis in Linz gemeinsam feiern – das hätte ich mir noch vor einigen Monaten nicht gedacht", sagte Gerald Mandlbauer, Chefredakteur der OÖNachrichten.

"Besser hätte man sich den Tag nicht vorstellen können"
Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Bürgermeister Klaus Luger und OÖN-Chefredakteur Gerald Mandlbauer (v. l.)

Strahlende Gesichter, wohin das Auge reichte, waren auf der Laufstrecke zu sehen. "Besonders die gute Laune der Läufer beim Start auf der Voest-Brücke war ansteckend", sagte Vizebürgermeisterin Karin Hörzing, die in diesem Jahr ihre Laufschuhe für den Staffellauf schnürte. "Das Event war toll, besser hätte man sich den Tag nicht vorstellen können."

Der Applaus und die ausgelassene Stimmung beim Linzer Hauptplatz trugen auch Oberbank Generaldirektor Franz Gasselsberger auf den letzten Metern seines Halbmarathons ins Ziel: "Ich fühle mich wie ein Sieger. Es ist mein bestes Halbmarathon-Ergebnis seit Jahren. Auch meine Frau Gerti kann sich über eine tolle Platzierung freuen, sie wurde Dritte in ihrer Klasse."

Eine Stadt auf den Beinen: Die besten Bilder vom Linz-Marathon

Bildergalerie ansehen

Bild 1/473 Bildergalerie: Eine Stadt auf den Beinen: Die besten Bilder vom Linz-Marathon

Seinen Halbmarathon auf halber Strecke beenden musste Jürgen Mader (Borealis), um nicht seinen Termin bei der Siegerehrung zu verpassen. "Ich freue mich über eine wirklich gelungene Veranstaltung." Als Läufer würde es für ihn immer noch ein nächstes Mal geben. Nur für einen war es in diesem Jahr der letzte Linz Donau Marathon – zumindest offiziell. Mit-Organisator Ewald Tröbinger startet demnächst in die Pension. "Ich werde dem Marathon auf jeden Fall treu bleiben. Nächstes Jahr will ich in Linz selbst mitlaufen."

"Besser hätte man sich den Tag nicht vorstellen können"
Zu Gast in Linz: Politik-Wissenschafter Peter Filzmaier (li.) kommentierte den Linz Marathon mit Thomas Hölzl und Ex-Top-Läufer Christian Pflügl (re.) im ORF.
"Besser hätte man sich den Tag nicht vorstellen können"
Ewald Tröbinger mit Julia Kitzmüller und Laura Ossovsky (li.) von der LIVA

Wer ebenfalls Lust verspürt, beim Linzer Lauffest einmal aktiv dabei zu sein, der kann bereits mit dem Training beginnen, denn am 3. April wird der Oberbank Linz Donau Marathon sein 20-jähriges Jubiläum feiern.

>> Zu den Ergebnissen

Kenianischer Doppelsieg beim Linz-Marathon

Bildergalerie ansehen

Bild 1/19 Bildergalerie: Kenianischer Doppelsieg bei Linz-Marathon
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less