Lade Inhalte...

Linz Marathon

Beim Marathon werden alle sicher durch den Linzer Verkehr kommen

Von Von Michael Vielhaber   10. April 2010 00:04 Uhr

Linz Marathon

LINZ. Morgen früh sind beim 9. OMV Linz Donau Marathon bis zu 15.000 Sportler auf den Beinen. Außerdem werden mehr als 100.000 Menschen an der Strecke erwartet. Informationen zu Verkehr, Parken und bei Notfällen im Überblick.

Noch einmal schlafen, dann geht es los. Linz ist für den von den OÖN mitveranstalteten größten Sportevent des Landes bestens gewappnet. Dennoch empfiehlt der ÖAMTC, die Innenstadt morgen mit dem Auto zu meiden. Es wird von den frühen Morgenstunden bis zum Nachmittag zu Straßensperren und Verkehrsbehinderungen kommen. So ist die Mühlkreisautobahn (A7) von 4 bis 12 Uhr zwischen Dornach und Prinz-Eugen-Straße gesperrt. Ab 6.30 Uhr werden weitere Verbindungen gesperrt.

Falls Sie durch oder nach Linz müssen, hier die wichtigsten Umleitungen: Die Westumfahrung Rudolfstraße–Nibelungenbrücke–Obere Donaulände–Westtangente weiter zur A1 ist durchgehend frei. Im Norden ist die Leonfeldner Straße zwischen Gründberg und Keplerstraße in beiden Richtungen befahrbar. Eine Umleitung zur Nibelungenbrücke ist über Bachlberg–Knabenseminarstraße und Hauptstraße möglich.

Der von Freistadt kommende Verkehr wird im Bereich Engerwitzdorf von der A7 abgeleitet und über St. Georgen/Gusental–Luftenberg–Steyregg–Steyreggerbrücke zur A1 umgeleitet. Die Polizei hat eine Verkehrshotline (Tel. 059133 /40 / 2121) eingerichtet; erreichbar heute von 8 bis 18 Uhr und morgen von 6 bis 16 Uhr. Ein Queren der Laufstrecke ist nur möglich, wenn sie ein Verkehrsposten freigibt.

Sollte es zu medizinischen Notfällen in der Zeit des Marathons kommen: Aufnahme hat das AKH Linz. Demnach ist das Spital über Garnisonstraße und Darrgutstraße erreichbar. Die Ambulanz des Ärztenotdienstes des Roten Kreuzes (Körnerstraße) ist mit dem Auto nur schwer erreichbar. Daher wird gebeten, über den Ärztenotruf 141 Hilfe anzufordern und nicht mit dem Auto in die Ambulanz zu kommen.

Parkplätze für Marathonläufer

Der Quelle-Parkplatz ist jederzeit über die A7-Ausfahrt Prinz-Eugen-Straße anzusteuern. Von dort verkehren von 6.30 bis 8.45 Uhr und von 11 bis 16.30 Uhr Shuttlebusse zum bzw. vom Startbereich Voest-Brücke. Die Parkplätze bei Pro-Kaufland in Urfahr und beim Urfahraner Jahrmarktgelände sind bis 7 Uhr erreichbar.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz Marathon

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less