Lade Inhalte...

Leichtathletik

Preiner sagt für die Hallen-EM ab

23. Februar 2021 00:04 Uhr

LINZ / TORUN. Muskelverhärtung: Leichtathletin will im Olympiajahr nichts riskieren

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Hallen-EM der Leichtathleten Anfang März in Torun (Pol) findet ohne Verena Preiner statt. "Mir tut die Absage leid, ich muss aber erkennen, dass ein Start keinen Sinn hat", sagte die Ebenseerin. Bei den Hallen-Staatsmeisterschaften am Wochenende in der Linzer Tips-Arena hatte die 26-Jährige nach Saisonbestleistung im 60-Meter-Sprint (8,75 Sekunden) und mäßiger Kugelleistung (13,83 Meter) ihren Weitsprung-Start wegen Oberschenkelproblemen zurückgezogen.