Lade Inhalte...

Leichtathletik

Preiner misst sich Samstag mit Top-Weitspringerinnen

Von nachrichten.at/apa   04. September 2020 13:02 Uhr

ATHLETICS - Messe Ried Meeting
Verena Preiner

INNSBRUCK. Bei der 16. Auflage der Golden Roof Challenge in Innsbruck nimmt erstmals auch Verena Preiner teil.

Die 25-jährige Mehrkämpferin misst sich dabei am Samstag (ab 18.00 Uhr) mit den derzeit zwei weltbesten Weitspringerinnen, Vize-Weltmeisterin Maryna Bekh-Romantschuk aus der Ukraine sowie der Weißrussin Nastassja Mirontschyk-Iwanow, die mit 6,93 Metern die Jahresweltbestenliste anführt.

"Es ist eine Ehre für mich, einen Startplatz in diesem Weltklassefeld bekommen zu haben. Ich freue mich auf die Stimmung in Innsbruck, bin gespannt, wie ich mit dem Schwingboden zurecht komme", meinte die Oberösterreicherin Preiner.

Coach Wolfgang Adler erwartet sich zumindest eine Weite von 6,20 Metern. "Im Idealfall ist auch eine neue persönliche Bestleistung im Weitsprung (6,36 Meter, Anm.) möglich."

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Leichtathletik

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less