Lade Inhalte...

Leichtathletik

Geht es diesmal ohne Zitterpartie?

Von Dominik Feischl  16. Juli 2022 00:04 Uhr

Geht es diesmal ohne Zitterpartie?
Walli muss sich am Sonntag strecken.

EUGENE. Leichtathletik-WM: Lukas Weißhaidinger und Susanne Walli in Eugene gefordert

  • Lesedauer etwa 2 Min
Jesse Owens, Carl Lewis, Wilma Rudolph, Florence Griffith-Joyner oder zuletzt eine Allyson Felix. Leichtathletik-Fans schnalzen mit der Zunge, wenn sie diese Namen hören, die den USA seit Jahrzehnten den Nummer-eins-Status in dieser Sportart garantieren. Aber eine Weltmeisterschaft wurde in den Staaten bis dato nie ausgetragen. Doch nun ist es so weit. Im 30.000 Zuschauer fassenden Hayward Field in Eugene, zuletzt um rund 200 Millionen Dollar renoviert, steigen bis 24. Juli die Titelkämpfe.