Lade Inhalte...

WM 2018

So reagierte das Netz auf Frankreichs WM-Titel

Von nachrichten.at   16. Juli 2018 08:51 Uhr

Jubel bei Macron, Regenschutz bei Putin.

MOSKAU. Auch während des dramatischen WM-Endspiels erwies sich die Twitter-Gemeinde wieder als äußerst kreativ und lieferte zahlreiche Kommentare, die zum Schmunzeln anregen. Ein kleiner Auszug.

Nicht alle hatten mit dem Ausgang des Endspiels ihre Freude.

Ein Riesenthema auf Twitter war die anschließende Siegerehrung. Kurz vor der Übergabe des WM-Pokals öffnete der Himmel über dem Moskauer Luschniki-Stadions seine Schleusen und machte die Politik-Granden und FIFA-Funktionäre nass. Nur für Russlands Präsident Putin wurde rasch ein Schirm aufgetrieben.

In der Tat!

Auch der ausgelassene Jubel von Frankreichs Präsident Macron wurde thematisiert.

Zum Abschluss noch ein Ausblick auf die WM 2022. Bei den letzten drei Weltmeisterschaften scheiterte der amtierende Weltmeister bereits kläglich in der Vorrunde. Schlechte Aussichten also für die Franzosen.

2  Kommentare 2  Kommentare