Lade Inhalte...

WM 2018

Fußball-WM: Mateo Kovacic widmet Silber verstorbenem Linzer Freund

Von OÖN-Sport   16. Juli 2018 13:45 Uhr

FBL-WC-2018-CRO-TRAINING
Mateo Kovacic

MOSKAU. Der in Linz geborene kroatische WM-Spieler Mateo Kovacic gedachte nach dem 2:4 im Finale gegen Frankreich seinem verstorbenem Freund.

Mit der Silbernen und einem Leiberl, auf dem „RIP Dino“ (Ruhe in Frieden Dino) steht, posierte Mateo Kovacic auf Instagram nach dem verlorenen WM-Finale (2:4) gegen Frankreich.

Mit Dino meinte der 23-jährige Nationalspieler, der in Linz geboren ist und dort das Fußballspielen gelernt hat, seinen verstorbenen Freund Edvin Hodzic. Der Spieler des Regionalligisten SV Schalding-Heining schied vor rund einer Woche aus dem Leben.

Real-Star Kovacic und Hodzic kickten beide für die Nachwuchs-Teams des LASK. 

 

Ovo je za tebe ?? R.I.P. Dino ? #edvinhodzic

Ein Beitrag geteilt von Mateo Kovacic (@mateokovacic8) am

0  Kommentare 0  Kommentare