Lade Inhalte...

WM 2018

Final-Torschütze Kylian Mbappe spendet seine WM-Prämie

Von OÖN-Sport   17. Juli 2018 10:34 Uhr

TOPSHOT-FBL-WC-2018-MATCH64-FRA-CRO
Kylian Mbappe

MOSKAU. Kylian Mbappe, Jungstar der abgelaufenen Fußball-WM in Russland, ließ seinen Ankündigungen Taten folgen und spendete seine Prämien für einen wohltätigen Zweck.

Nachdem Kylian Mbappe bei der Fußball-WM in Russland sein großes Talent - er wurde als bester junger Spieler ausgezeichnet - unter Beweis gestellt hat, demonstriert der 19-jährige nun, welch großes Herz er hat.

Der Franzose hatte bereits vor dem Turnier angekündigt, seine WM-Prämien einem wohltätigen Zweck zukommen zu lassen. Dem kommt der Final-Torschütze nun nach und spendet die rund 432.000 Euro der Organisation „Premiers de Cordee“, die kranken und behinderten Kindern hilft, Sport zu treiben.

Mbappe, der bei Paris St.-Germain 18 Millionen Euro pro Jahr verdienen soll, ist nicht der einzige französische Spieler, der seine WM-Verdienste karitativen Organisationen zukommen lässt. Auch Verteidiger Samuel Umtiti hatte angekündigt, einen Teil zu spenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus WM 2018

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less