Lade Inhalte...

Vorwärts Steyr

Vorwärts greift im Derby nach dem nächsten Sieg

Von Gerald Winterleitner 17. Mai 2019 00:04 Uhr

Vorwärts greift im Derby nach dem nächsten Sieg
Vorwärts-Stürmer Yusuf Efendioglu ist wieder in Form. So ist er häufig nur mit unfairen Mitteln zu stoppen.

STEYR. Die Rot-Weißen treten heute bei den Juniors an.

Mit dem 3:2-Heimsieg gegen den FAC Wien hat der SK Vorwärts Steyr am elften Spieltag im Frühjahr endlich den Bann gebrochen. Nun wollen die Rot-Weißen im Derby gegen die Juniors Oberösterreich nachlegen. Im Abstiegskampf täte ein Erfolg heute ab 19.10 Uhr in der Paschinger TGW-Arena auch richtig gut.

"Gegen die Juniors wollen wir an unsere zuletzt gezeigten Leistung anschließen", sagt Vorwärts-Kapitän Reinhard Großalber. "Wir haben dieses Gefühl eines Sieges lange vermisst, das hat richtig gut getan." Er hoffe, dass nun bei vielen seiner Kollegen der entscheidende Knopf im Kopf aufgegangen sei.

Die Aufgabe in der viertletzten Runde der 2. Bundesliga wird jedoch alles andere als leicht. Im Herbst hatten die Steyrer das Duell dank der Treffer des Verteidiger-Duos Sebastian Dirnberger und Michael Halbartschlager zwar mit 2:1 gewonnen, in der Frühjahrstabelle rangieren allerdings die technisch starken Juniors auf Rang zwei, der SKV ist hingegen ans Tabellenende abgerutscht.

Chancenlos sei seine Elf nicht, sagt Vorwärts-Trainer Willi Wahlmüller: "Unser Heimsieg war Balsam auf die Seele, die Euphorie ist wieder da." Er werde seine Truppe aber auch nicht blindlings ins offene Messer laufen lassen, dafür sei der Gegner zu stark: "Sie haben eine Spielphilosophie wie der LASK und sind damit sehr erfolgreich."

Schwerer Gang für Amstetten

Um nichts einfacher wird die Sonntagspartie für Amstetten: Die Fallmann-Elf trifft auswärts auf Herbstmeister Wattens. Für die Tiroler geht es noch um den Aufstieg.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Vorwärts Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less