Lade Inhalte...

Vorwärts Steyr

Vergebener Elfer kostete das Remis gegen Maltas Meister

Von Hannes Fehringer  21. Juni 2021 00:04 Uhr

Vergebener Elfer kostete das Remis gegen Maltas Meister
Tormann Thomas Turner feierte einen guten Einstand.

STEYR. Vorwärts testete gegen den Hamrun Spartans FC und verlor 1:2.

Immerhin warfen die Malteser den nordirischen Fußballklub Ballymena United aus dem Europapokal der Cupsieger. Der größte Erfolg des Hamrun Spartans FC in der Klubgeschichte ist aber schon 37 Jahre her, zumindest wurde die Mannschaft heuer wieder Meister in der Premier League auf der Mittelmeerinsel. Also war das Testspiel am Freitagabend im Windischgarstner Dana-Stadion nicht nur wegen der tropischen 30 Hitzegrade für die Vorwärts aus Steyr kein Spaziergang. Die Elf aus Malta, die auf Trainingscamp weilt, zeigte schon die Klasse eines Landesmeisters, wenngleich dieser in der Weltrangliste im Hinterfeld steht.

Trainer Andreas Milot setzte gleich einmal alle seine Neuen ein: Thomas Turner im Tor und dessen Vorderleute Michael Lageder, Christoph Freitag und Oliver Filip durften gleich von Anfang an ran.

Für die Zuschauer gab es ein offenes Match zwischen zwei Teams auf Augenhöhe zu sehen. Den ersten Torjubel hatten die "Spartans", die in der 32. Minute 1:0 in Führung gingen. Die Antwort des SKV ließ nicht lange auf sich warten. Vier Minuten später erzielte Kevin Brandstätter nach Assist von Seiwald den Ausgleich zum 1:1. Der SKV brachte das Remis aber nicht in die Kabine, weil die Maltester eine Minute vor dem Pausenpfiff auf 2:1 nachlegten.

Die Vorwärts bemühte sich mit allen Kräften, das Spiel nach Wiederbeginn zu drehen und hatte dabei auch entsprechend gute Momente. Es blieb aber bei der 1:2-Niederlage, die Trainer Andreas Milot doch ein wenig ärgert: "Bis auf das Ergebnis war es ein guter Test." Ikenna Ezeala und Amer Habibovic wurden vor einer etwaigen Verpflichtung getestet.

Artikel von

Hannes Fehringer

Lokalredakteur Steyr

Hannes Fehringer
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Vorwärts Steyr

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less