Lade Inhalte...

Vorwärts Steyr

Mittlerweile hat Ikwuemesi auch seine Mama überzeugt

Von Raphael Watzinger  19. November 2021 00:04 Uhr

STEYR. 2. Liga: Der Vorwärts-Stürmer will nach seinem ersten erzielten Saisontor heute gegen St. Pölten nachlegen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Kann der SK Vorwärts Steyr heute beim Auswärtsspiel in der 2. Fußball-Liga bei St. Pölten zum dritten Mal in Folge punkten? In den jüngsten beiden Spielen holte das Team von Trainer Daniel Madlener vier Punkte und gab den Platz am Tabellenende ab. "Zufrieden bin ich nie, aber die letzten Spiele machen mich zuversichtlich. Die Chancen stehen gut, dass wir auch heute etwas holen", sagt Madlener – und hofft dabei wieder auf Tore von Chukwubuikem Ikwuemesi: Gegen Dornbirn erzielte der