Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Welser Chancen auf den Aufstieg sind gestiegen

14. April 2021 04:04 Uhr

Welser Chancen auf den Aufstieg sind gestiegen
In Wels steigt die Hoffnung.

LINZ/WELS. Bekommt die 2. Fußball-Liga in der kommenden Saison weitere Verstärkung aus Oberösterreich?

Die Aufstiegschancen von WSC/Hertha Wels, Tabellenvierter der Regionalliga Mitte, sind gestern gestiegen.

Nach der Vergabe der Lizenzen für die Bundesliga und der Zulassungen für die 2. Liga ist nicht sicher, ob man ohne Klubs aus den Regionalligen überhaupt die geforderte Anzahl von 16 Mannschaften zusammenbekommt. In der 2. Liga haben die Young Violets und Lustenau in erster Instanz keine Zulassung erhalten. Auch Stripfing, einziger Antragsteller in der Regionalliga Ost, ging leer aus. Die Welser haben hingegen alle Kriterien erfüllt. Mit den Amateuren von Sturm Graz und der zweiten Mannschaft von Innsbruck gibt es nur zwei weitere Klubs aus den Regionalligen, die die 2. Liga auffüllen könnten.

Die Chancen auf den sportlichen Aufstieg bleiben für die Welser unverändert gering: Erst müsste die Hinrunde regulär beendet werden, danach ist auch noch eine Aufstiegserlaubnis per ÖFB-Präsidiumsbeschluss nach der nur zur Hälfte beendeten Meisterschaft nötig.

Im Titelkampf der 2. Liga geht Blau-Weiß Linz heute bei Rapid II auf den sechsten Sieg in Serie los. Der FC Juniors OÖ ist beim GAK zu Gast.

Unterhaus-Fahrplan

Im oberösterreichischen Unterhaus wurde gestern der Fahrplan für eine eventuelle Fortsetzung von der OÖ-Liga abwärts fixiert. Es läuft ähnlich wie in der Regionalliga ab: Nur wenn bis 3. Mai ein eingeschränktes Training und bis 17. Mai ein Vollkontakttraining möglich ist, wird die Meisterschaft fortgesetzt.

Die ersten Spiele sollen am 11. Juni steigen, bis zum 4. Juli sollen die Meisterschaft und der Landescup beendet sein. Die Relegation entfällt. In jenen Ligen, in denen die Hinrunde beendet wird, gibt es Auf- und Absteiger. In der 2. Klasse Nordost darf Meister St. Florian Juniors aufsteigen, da die Hinrunde beendet ist. Stand heute steigt auch der Zweite Treffling auf – die Mühlviertler könnten aber noch von den Zweitplatzierten aus anderen 2. Klassen überholt werden, falls deren Hinrunden beendet werden. (haba)

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Unterhaus

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less