Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Salzburg-Trainer Jaissle lobte WSC Hertha

Von   19. Juli 2021 00:04 Uhr

WELS. Fußball-Regionalligist WSC Hertha ist mit einer 1:4-Niederlage letztendlich zwar klar an Serienmeister Salzburg gescheitert – die Herzen der Fans hat das Team von Trainer Markus Waldl aber definitiv erobert.

  • Lesedauer < 1 Min
Nach dem Schlusspfiff gratulierte der neue Salzburg-Coach Matthias Jaissle seinem Kollegen Markus Waldl. "Er hat uns viel Glück gewünscht und gesagt, dass wir uns super verkauft haben. Alleine der Halbzeitstand (Anm.: 1:1) war ja ein gefühlter Sieg für uns", erzählte Wels-Trainer Waldl.