Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Neue Corona-Verordnung macht auch Fußball-Testspiele (fast) unmöglich

Von Harald Bartl  12. Januar 2022 00:04 Uhr

LINZ. Sportausübung darf mit maximal 25 Personen erfolgen. Die Betreuer sind bereits inkludiert.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Lange mussten Oberösterreichs Sportvereine auf die Novellierung der Corona-Verordnung warten. Während es bei den Trainings trotz der allgemeinen Verschärfungen keine zu großen Einschränkungen gibt, tauchte gestern doch ein Problem auf: Die Höchstanzahl der Personen, die gemeinsam Sport ausüben, ist mit 25 limitiert.