Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Goldhändchen: Runde der Joker

21. Oktober 2019 00:04 Uhr

Goldhändchen: Runde der Joker
Cem Aygün wurde zu Pregartens Matchwinner.

LINZ. Egal ob Aygün oder Vukovic – sie alle trafen nach Einwechslungen.

Es war die OÖ-Liga-Runde der Einwechselspieler: Pregartens Cem Aygün kam in der 55. Minute gegen Donau Linz auf den Platz, schoss sein Team mit zwei Toren (70., 81.) zum 3:2-Auswärtssieg bei den Kleinmünchenern. Ein Tor mehr gelang sogar Milan Vukovic beim 3:2 von Oedt in Mondsee. Das, obwohl der Ex-Profi anfangs nur auf der Ersatzbank Platz genommen hatte, erst wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Ali Hamdemir (17.) zum Einsatz kam. Genauso wie Wallerns Roman Eckmayr, der nach 21 Minuten den verletzten Edin Ibrahimovic ersetzen musste und beim 1:1 gegen Weißkirchen 16 Minuten später zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung der Gäste traf. Bad Ischls Youngster Tobias Feldkirchner benötigte für seinen Treffer (93.) zum 3:1-Endstand gegen Micheldorf gar nur zwei Minuten.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Fußball Unterhaus

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less