Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Fußball-Unterhaus: Das passiert, wenn es einen Coronafall im Team gibt

20. August 2020 00:04 Uhr

Fußball-Unterhaus: Das passiert, wenn es einen Coronafall im Team gibt
Bad Ischls Ib-Spiel wurde bereits abgesagt, die Kampfmannschaft spielt.

Nach einem positiven Test in Bad Ischl reagierten die Behörden umgehend

  • Lesedauer etwa 1 Min
Was passiert, wenn der Ernstfall eintritt, und in einer Unterhaus-Fußballmannschaft ein positiver Covid-19-Fall eintritt? Bei OÖLigist SV Zebau Bad Ischl kennt man jetzt alle Details – und vor allem, wie rasch und effizient die Behörden agieren.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper