Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

FC Diamant bringt die Champions League nach Linz

Von Raphael Watzinger, 04. Juli 2024, 17:33 Uhr
Der FC Diamant Linz krönt sich zum Futsal-Meister
Die Meisterkicker von Diamant Linz freuen sich auf die Champions League Bild: Gepa

LINZ. Am heutigen Donnerstag ging die Auslosung für die UEFA-Futsal-Champions-League-Saison 2024/25 über die Bühne.

Der in der Vorrunde startende FC Diamant Linz wurde als Gastgeber eines der jeweiligen Miniturniere gezogen und bekommt es in der Gruppe F mit zypriotischen Meister AEL Limassol, dem griechischen Titelträger dem AEK Futsal Club und dem schottischen Champion Aberdeen Futsal Academy zu tun.

In der Vorrunde, die von 20. bis 25. August ausgetragen wird, kämpfen 32 Teams in Mini-Turnieren um die Teilnahme an der Hauptrunde. Die acht Gruppensieger steigen auf. Die Spiele der Diamant-Gruppe finden im Rahmen eines Miniturnier-Formats alle in Linz statt. Dafür hat das Team aus der Stahlstadt extra einen Antrag bei der FIFA gestellt - der Diamant-Wunsch wurde nun erfüllt.

Zum zweiten Mal in die Hauptrunde?

In der Hauptrunde (22. – 27. Oktober) warten die 24 Teams, die in der Vorrunde aufgrund ihres höheren Koeffizienten ein Freilos hatten. Weiters folgen die Eliterunde (26. November – 1. Dezember) und die Endrunde (1. oder 2. und 3. oder 4. Mai 2024), wo es dann um den Titel geht.

Im Jahr 2021 konnte der FC Diamant Linz als erstes österreichisches Team in die Hauptrunde der UEFA Futsal Champions League einziehen. Vergangenes Jahr scheiterte Österreichs Meister in der Vorrunde.

mehr aus Fußball Unterhaus

OÖ-Liga-Kicker im Visier von Meister Sturm Graz

Ex-Blau-Weiß-Kapitän heuert bei OÖ-Ligist an

SV Gmunden ging als Erster über Meister-Ziellinie

Zwischen Freud und Leid in der Unterhaus-Relegation

Autor
Raphael Watzinger
Redakteur Sport
Raphael Watzinger

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen