Lade Inhalte...

Fußball Unterhaus

Bezirksliga Süd: Fünf neue Vereine, zwei Favoriten

Von   11. August 2022 00:04 Uhr

Bezirksliga Süd: Fünf neue Vereine, zwei Favoriten
Auf die Fans warten packende Derbys, wie hier Vorchdorf gegen Ohlsdorf.

GMUNDEN, VÖCKLABRUCK. Landesliga-Absteiger SC Schwanenstadt und ASKÖ Vorchdorf gelten 2022/23 als Titelaspiranten

  • Lesedauer etwa 1 Min
An diesem Wochenende startet im Fußball-Unterhaus die Saison 2022/23. Besonders auf die Bezirksliga Süd, die höchste lokale Klasse, richten sich viele Augen. Hier gibt es heuer gleich fünf neue Vereine, weil in der vergangenen Saison mit SPÖ Allhaming/Weißkirchen, Union Neuhofen a. d Krems und Union Buchkirchen drei Clubs abstiegen und mit Union Schlierbach (Meister) und Union Gschwandt (Relegationssieger) gleich zwei Vereine aufstiegen.