Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Fußball Unterhaus

Vier Volltreffer binnen zehn Minuten

11. Oktober 2010 00:04 Uhr

Vier Volltreffer binnen zehn Minuten
Lembach – Ottensheim 2:5.

Manuel Höfler hätte sich sein Comeback im Lembacher Tor sicherlich anders vorgestellt. Denn nach seiner mehrmonatigen Verletzungspause kassierte der Lembacher Schlussmann bei der 2:5-Heimniederlage gegen Ottensheim in der Bezirksliga Nord gleich fünf Gegentreffer.

Manuel Höfler hätte sich sein Comeback im Lembacher Tor sicherlich anders vorgestellt. Denn nach seiner mehrmonatigen Verletzungspause kassierte der Lembacher Schlussmann bei der 2:5-Heimniederlage gegen Ottensheim in der Bezirksliga Nord gleich fünf Gegentreffer. Dabei kam sein Einsatz ebenso überraschend wie kurzfristig. „Das wurde erst am Vormittag entschieden, nachdem sich Manuel Höfler körperlich wieder so weit fit fühlte, während Hannes Reslhuber an einer Verkühlung laborierte“, erklärt Lembachs Sektionsleiter Robert Dietl, der es bedauert, dass Manuel Höfler quasi schuldlos zum Pechvogel der Partie wurde. Weit glücklicher agierte dagegen Ottensheims Markus Beismann, der drei Mal für die siegreichen Gäste traf.

Gar vier Mal traf St. Magdalenas Stefan Arzt – und das binnen zehn Minuten – beim 5:1-Sieg gegen Bezirksliga Ost-Tabellenschlusslicht Neuzeug. Bei den unterlegenen Gästen sprang nach der einvernehmlichen Trennung von Trainer Gerald Stollberger in der Vorwoche Karl Lichtenegger als Interimscoach ein. Doch schon am Mittwoch plant Neuzeugs Obmann Erich Schwarz, einen neuen Trainer zu präsentieren.

18 Mal in Folge blieb der TSV Frankenburg im Georg- Kettl-Stadion unbesiegt. Diese stolze Serie wurde am gestrigen Sonntag von der Union Gschwandt gebrochen, die sich im Bezirksliga Süd-Duell mit einem 2:0-Sieg durchsetzte. (cwö)

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung