Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 17. Dezember 2018, 07:53 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 17. Dezember 2018, 07:53 Uhr mehr Wetter »
Sport  > Fußball

Stadl-Paura: Mayrleb folgt Kabashi als Trainer

STADL-PAURA. Wieder wechselt ein Landesligist den Trainer: Albert Kabashi tritt zurück, der bisherige Sportchef und Ex-Bundesliga-Kicker Christian Mayrleb übernimmt.

TENNIS - WTA, Generali Ladies 2011

Christian Mayrleb Bild: GEPA

Wie der Verein angibt, seien nicht sportliche Belange der Grund für die Trennung. Mit Platz fünf blieb die Mannschaft bisher etwas  hinter den Erwartungen zurück. "Kabashi hat uns aus familiären Gründen den Rücktritt angeboten", sagt Sportchef Hans Stöttinger. 

Christian Mayrleb soll die Mannschaft bis Sommer 2013 als Chefcoach betreuen. Seinen Posten als Sportchef bei ATSV Stadl-Paura wird der Ex-Pasching-Profi räumen, um sich voll auf das Trainergeschäft zu konzentrieren. Im Herbst des Vorjahres war Mayrleb bereits einmal als Coach eingesprungen - damals als Spielertrainer. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 30. Oktober 2012 - 09:30 Uhr
Mehr Fußball Unterhaus

ÖFB beschließt Formatänderung der Regionalliga West

WIEN. Das ÖFB-Präsidium hat dem Antrag des Tiroler Fußballverbandes als Bewerbsführer der Regionalliga ...

OÖ-Liga: Neuer Trainer für Gmunden

GMUNDEN. Fußball-OÖ-Ligist SV Gmunden hat überraschend einen neuen Trainer präsentiert.

WSC/Hertha verpflichtet Ex-Profi Markovic

WELS. Der erste Top-Transfer in dieser Unterhaus-Winterübertrittszeit ging bereits über die Bühne: ...

Hamader: "Habe mir um 100 Euro den Sieg gekauft"

MARCHTRENK. SC-Coach Dominik Hamader ließ seinen Bruder Patrick aus Irland einfliegen, und zahlte das ...

Spannung pur im Frühjahr

Titelrennen und Abstiegskampf in Rückrunde völlig offen.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS